Tel: + 49 212 / 24817 - 0
E-mail: info@flabb.de
Produkte > TANNIS

TANNIS

TANNIS ist ein universell einsetzbares Softwaresystem für die Planung, Dokumentation und Verwaltung von technischen Anlagen und Netzen. Mit TANNIS können Sie beliebig komplexe Netze und Anlagen auf Basis universeller und einfacher Grundstrukturen pflegen. Speziell in der Telekommunikation zeigen sich die Stärken von TANNIS, da die hier vorkommenden hierarchischen Multiplexstrukturen sowie die vielfältigen Dienstarten und Verteilerstrukturen vollständig von diesem System abgedeckt werden können.
Der Aufbau von Breitbandnetzen und die Bereitstellung von „Bandbreite“ ist ein heute nicht mehr wegzudenkender Wirtschaftszweig, der in den nächsten Jahren immer weiter expandieren wird. Die Anforderungen an Planungs- und Dokumentationssysteme steigen hier insbesondere durch den vielfältigen Informationsbedarf der unterschiedlichen an diesem Wirtschaftszweig beteiligten Unternehmen bzw. der unterschiedlichen Organisationseinheiten innerhalb der Unternehmen. Die einzelnen Komponenten von TANNIS sind auf die Anwendungsziele dieser Branche ausgerichtet und dementsprechend optimiert. Um alle Prozessbeteiligten in die Betriebsabläufe integrieren zu können, werden abteilungs- und/oder unternehmensübergreifend Workflowabläufe definiert, die über ein Web-Portal für alle Anwender einsehbar sind.
TANNIS setzt bei der Dokumentation und Verwaltung der Leitungs- und Kabelnetze auf der Ebene der Trassen auf und bezieht alle vorkommenden Verlegeverhältnisse für in der Trasse verlegte Objekte mit ein. Alle Leitungen verschiedener Versorgungs- und Entsorgungssysteme können in diese Dokumentation mit einbezogen werden. Die verschiedenen Komponenten von TANNIS bieten eine optimale Basis für eine integrierte, redundanzfreie sowie effiziente und konsistente Dokumentation.
Die Komplexität der Dokumentation von Telekommunikationsanlagen resultiert sowohl aus der hohen Verzahnung der Systeme und deren Komponenten als auch aus den Anforderungen, die sich aus der Vermarktung und dem Betrieb der Anlagen ergeben. TANNIS kommt diesen Anforderungen sowohl von der Basisstruktur als auch von den vielfältigen Komponenten und deren Konfigurationsmöglichkeiten und von den flexiblen Schnittstellen her entgegen.
Die TANNIS Software gliedert sich, ausgerichtet auf die anwendungstechnischen und administrativen Schwerpunkte, in vier Komponenten:

TANNIS Graphics

die grafische Komponente zur geografischen und schematischen Netzverwaltung

TANNIS CrossWire

die grafische Komponente zur strukturierten und CAD-gemäßen Anlagenverwaltung

TANNIS Data

der zentrale Systemkern für die sichere und konsistente Datenverwaltung und Datenpräsentation

TANNIS Wegesuche

die intelligente Komponente für die automatische Linien- und Dienstplanung
 
 

Anforderungen an Ihr System

  • Als Clientkomponenten können PCs, Notebooks oder mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets mit Internetbrowser und Internet- und/oder Intranetzugang eingesetzt werden.
  • Smartphones oder Tablets können dabei wahlfrei unter den Betriebssystemen von Apple, Android oder Microsoft laufen.
  • Der Datenbankserver erfordert eine Oracle-Datenbank.
  • Der Dateiserver erfordert ein Windows Betriebssystem, auf dem ein Webserver installiert ist.
Wir sind auch 2018 wieder auf der ANGACom in Köln.

Performancesteigerun­gen für die Abfrage von Big Data

Test mit Einsatz dedizierter materialized Views erfolgreich abgeschlossen.
Aufbau einer In-memory-Datenbank zur Beurteilung weiterer Möglichkeiten zur Performancesteigerung.

Zusätzliche  Strukturie-rungsmöglichkeiten bei der Trassenverwaltung

Abschnittsbildung für Verzweigungsstrukturen beim Microtrenching

Life Cycle aller verwalteten Objekte

Historienverwaltung sorgt für lückenlose Dokumentation aller geänderten und auch aller gelöschten Informationen